Angular Advanced

Intensiv-Schulung

Angular Advanced Schulung/Seminar/Workshop
Dieser Kurs findet Remote vom 27.01. - 03.02.2021 (KW04) statt. Es sind noch Plätze frei
Weitere Termine für Angular Advanced »

Über Angular Advanced

Angular ist ein erfolgreiches clientseitiges JavaScript-Webframework zur Erstellung von Single-Page-Webanwendungen. Das Framework unterstützt serverseitiges Rendering und Internationalisierung.

Dieser Kurs ist die Fortführung unseres Angular-Einsteigerkurses. Wer diesen besucht hat oder bereits die ersten Schritte mit Angular/Typescript gemacht hat, ist hier richtig aufgehoben.

Ist dieser Kurs für Dich?

Du arbeitest bereits einige Zeit mit Angular und hast tiefe Erfahrungen mit dem Framework. Grundkonzepte wie Dependency Injection, Komponenten und Services beherrscht du und setzt Angular täglich ein. Du würdest dich und dein Projekt gerne weiterentwicklen, allerdings geben dir Bücher und Artikel nicht genug - du möchtest bestimmte Ansätze direkt mit Experten diskutieren und die beste Lösung finden. In unserem Kurs behandeln wir genau diese fortgeschrittenen Themen und geben dir einen Einblick in diese.

Die Meinung unserer Teilnehmer zählt.

Nach jeder Angular Advanced Schulung bitten wir unsere Teilnehmer um Feedback. Aus insgesamt 1070 abgegeben Bewertungen erreichen wir aktuell eine durchschnittliche Bewertung von 4.7 Sternen.

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
München,

Wir haben in den letzten drei Tagen einige großartige Dinge gelernt und fühlen uns jetzt sicherer, unser erstes Angular-Projekt zu starten.

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Berlin,

Der beste Workshop aller Zeiten!!! ;)

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Hamburg,

Für mich war der Workshop dahingehend richtungsweisend, als dass wir nun eine gute Vorstellung haben, wie wir unser Frontend technisch und teamübergreifend schneiden können.

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Hamburg,

Der beste Workshop aller Zeiten!

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Essen,

Viel über ein neues und interessantes Thema gelernt!

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Essen,

Cooler Trainer gutes Material deutlicher und zukünftig gewinnbringender Wissensgewinn.

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Remote,

Guter Querschnitt durch die Technologien im Angularumfeld.

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Remote,

Angenehme Gruppengröße, kompetenter und netter Trainer sowieso angenehmes Lerntempo und Inhalt - top Schulung!

Agenda

Download Agenda

Routing für Fortgeschrittene

  • Aufteilung in Module
  • Lazy-Loading
  • Aux-Routes (Erstellen von Dialogen)
  • Möglichkeiten des Router-Event-Systems
  • Guards
  • Resolver
  • Lazy-Loading und Preloading

Internationalisierung

  • Internationalisierung mit ngx-translate
  • Internationalisierung mit dem Angular-Compiler
  • Vergleich der Vor- und Nachteile der beiden Ansätze

Angular und Redux

  • Redux und @ngrx/Store
  • @ngrx/Effects für asynchrone Operationen nutzen
  • Performanceverbesserung mit Immutables
  • Observables mit Redux nutzen

Fortführende Themen

  • Angular Universal (Server-Side Rendering)
  • Angular Elements
  • Web Components
  • Progressive Web Apps

Testing

  • Einsatz von Unit Tests gegenüber End-to-End Tests
  • Unit Testing
  • End-To-End Testing mit Protractor

Performance

  • AOT-Kompilierung und Tree-Shaking
  • Lazy Loading und Preloading
  • Caching mit Service Worker
  • Rendering im Hintergrund mit Web Worker

Formulare

  • Vertiefung Observables
  • Generische Komponenten selbst Entwickeln (Kombination von Input/Fehlermeldungen/Hilfetexten)
  • Eigene Validatoren
  • Dynamische Formulare, die sich je nach Benutzereingabe verändern

Debugging

  • Source Maps
  • Augury
  • DevTools

Build-Automatisierung mit Webpack

  • Webpack (angular-cli) verstehen / konfigurieren
  • Wichtige Loader und Plugins für Angular einbinden
  • Nutzung mehrerer Webpack-Konfigurationen für verschiedene Umgebungen

Veranstaltungsort

Remote Außenansicht

Remote Workshop

Dieser Workshop findet Remote statt. Wir arbeiten hierbei mit einem Video-Konferenz-System und unserem virtuellen Klassenraum. Alle Infos hierzu haben wir in einem kleinen Artikel über unsere Remote Workshops zusammengefasst.

Diese Schulung wird über 8 Tage durchgeführt. Beginn ist jeweils um 09:00 und Ende um 12:00.

Ihr bekommt vor der Schulung eine genaue Anleitung wie und was ihr installieren müsst. Außerdem könnt ihr uns natürlich bei Problemen und Rückfragen jederzeit schreiben oder uns anrufen.

Fragen und Antworten

Voraussetzungen

Technische Voraussetzung für diese Intensiv-Schulung ist ein Notebook mit Windows, Linux oder MacOSX. Weiterhin wird NodeJS mit einigen Paketen benötigt. Du bekommst hierzu eine Schritt-für-Schritt Anleitung nach deiner Anmeldung zu diesem Workshop.

Schulungszeiten

Unsere On-Site Schulungen beginnen um 9:00 Uhr und enden um 16:30 Uhr.

Bei Remote-Schulungen teilen wir die Kurse nach Wunsch gerne auf mehrere halbe Tage auf. So finden unsere Vormittags-Kurse von 9:00 bis 12:00 statt und unsere Nachmittags-Kurse von 14:00 - 17:00. Das ermöglicht laufende Projektarbeit nicht ganz liegen lassen zu müssen oder sich auch um die Betreuung der Kinder zu kümmern.

In welcher Sprache sind die Trainings möglich?

Unsere Trainings können auf Deutsch oder Englisch gehalten werden. Die öffentlichen Termine werden auf Deutsch gehalten, außer es ist explizit anders vermerkt. Für In-House Trainings kann bei der Anfrage ein Hinweis auf die gewünschte Sprache angegeben werden. Die Unterlagen und Aufgaben sind komplett auf Englisch verfügbar.

Bietet ihr die Trainings auch Remote an?

Ja. Wir haben intensiv an einem Setup gebaut welches euch die Möglichkeit bietet an unseren Workshops auch Remote teilzuhaben. Wir haben mit unserem virtuellen Classroom eh schon eine sehr gute Infrastruktur welche diesen Modus sehr gut unterstützt. Unsere Slides sind immer online und werden auch nach euerer Teilnahme aktualisiert. Auch nach der Schulung habt ihr dauerhaft Zugriff auf diese. Weiterhin lassen sich die Aufgaben über ein Online-Interface aufzurufen und von uns freischalten. Wir haben hier einige Aufgaben ergänzt, welche euch für die Durchführung eines Remote-Workshops vorbereiten.

Wir nutzen hierbei neben unserem Classroom das Online-Meeting Tool “Zoom”. Innerhalb der Vorbereitung ist auch ein Test-Link aufgeführt welche euch diese Technologie testen lässt. Der Remote-Workshop ist darauf konzipiert, dass wir alle an verschiedenen Orten sitzen und jeder mit seinem eigenen Rechner mitarbeitet. Ihr könnt euch natürlich auch in einem Meeting-Raum bei euch Treffen und den Trainer dazu schalten aber sowohl die Technologischen Lösungen klappen besser wenn jeder im Home-Office ist, als auch eure sozialen Kontakte sind geringer und ihr verringert das Risiko euch und andere anzustecken.

Auch Screenshare von allen Teilnehmern oder die Freigabe eurer IDE ist in Verbindung mit Visual Studio Code Live Share sehr einfach möglich. Der Trainer kann so auf Wunsch und mit eurer Freigabe den Zugriff auf euere aktuelle Entwicklungsumgebung bekommen und euch dort direkt Helfen, falls ihr einmal bei einer Aufgabe hängt.

Sind noch Fragen offen?

Dann schreib' uns einfach eine E-Mail an. Wenn du einen persönlicheren Kontakt vorziehst, freut sich Britta auch über einen Anruf von dir!

Werktags von 8 bis 13 Uhr

info@workshops.de

+49 201 / 87535773

Anmeldung zur Veranstaltung (27.01. - 03.02.2021)

Dieser Workshop findet Remote statt und wird über 6 Tage durchgeführt. Aufgeteilt auf zwei Wochen. Beginn der Veranstaltung ist jeweils um 09:00 und Ende um 12:00. Die Vortragssprache ist Deutsch🗣🇩🇪.

Wie läuft das genau ab? Details kannst du in diesem Artikel über unsere Remote Workshops nachlesen. Bei weiteren Fragen melde dich gerne jederzeit telefonisch oder per E-Mail bei uns.

Ansprechpartner
An diese E-Mail verschicken wir die Rechnung.
1179 € Regulärer Preis
-118 € Frühbucher Rabatt
1061 € finaler Preis zzgl. MwSt
Teilnehmer

An die einzelnen Teilnehmer schicken wir Informationen zur Vorbereitung und den Kurs.

RWE Group Business Services GmbH, Dortmund
STRATO AG, Berlin
Allianz
Robert Bosch GmbH, Stuttgart
Schenker AG, Essen
Commerzbank AG, Frankfurt
CompuGroup Medical Software GmbH, Koblenz
Condor Flugdienst GmbH, Oberursel
Consorsbank, Nürnberg
E-Plus Mobilfunk GmbH, Düsseldorf
Südwestrundfunk, Stuttgart
ETECTURE GmbH, Frankfurt am Main
EXXETA AG, Karlsruhe
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH, Hamburg
FH Dortmund, Kamen
G DATA Software AG, Bochum
GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
Hays AG, Mannheim
HOTEL DE AG, Nürnberg
JIMDO GmbH, Hamburg
MT AG, Ratingen
MyHammer AG, Berlin
Raiffeisen Schweiz, St. Gallen
rocket-media GmbH & Co KG, Dinkelsbühl
EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
Thomas Cook Touristik GmbH, Oberursel
dataport, Altenholz
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, München
Talanx Service AG, Hannover
ELAXY Financial Software & Solutions GmbH & Co. KG, Münster