Angular for Enterprise
Intensiv Schulung

Termin anfragen
Flexibel oder Inhouse
Angular for Enterprise Schulung/Seminar/Workshop
Der beste Weg mit Angular for Enterprise zu starten
RWE Group Business Services GmbH, Dortmund
STRATO AG, Berlin
Allianz
Robert Bosch GmbH, Stuttgart
Schenker AG, Essen
Commerzbank AG, Frankfurt
CompuGroup Medical Software GmbH, Koblenz
Condor Flugdienst GmbH, Oberursel
Consorsbank, Nürnberg
E-Plus Mobilfunk GmbH, Düsseldorf
Südwestrundfunk, Stuttgart
ETECTURE GmbH, Frankfurt am Main
EXXETA AG, Karlsruhe
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH, Hamburg
FH Dortmund, Kamen
G DATA Software AG, Bochum
GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
Hays AG, Mannheim
HOTEL DE AG, Nürnberg
JIMDO GmbH, Hamburg
MT AG, Ratingen
MyHammer AG, Berlin
Raiffeisen Schweiz, St. Gallen
rocket-media GmbH & Co KG, Dinkelsbühl
EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
Thomas Cook Touristik GmbH, Oberursel
dataport, Altenholz
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, München
Talanx Service AG, Hannover
ELAXY Financial Software & Solutions GmbH & Co. KG, Münster

Die Meinung unserer Teilnehmer zählt.

Nach jeder Angular for Enterprise Schulung bitten wir unsere Teilnehmer um Feedback. Aus insgesamt 1036 abgegeben Bewertungen erreichen wir aktuell eine durchschnittliche Bewertung von 4.7 Sternen.

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Remote,

Super Kurs mit vielen Informationen.

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Remote,

React ist keine Hexerei und viel einfacher zu erlernen, als zunächst gedacht!

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Holzgerlingen,

Hat echt richtig Spaß gemacht auch wenn es sehr viel Neues war!

Illustration eines Teilnehmers
Anonym
Holzgerlingen,

Hammermäßiges Training! Danke :)

Wissen aus der Praxis.

Wir sind selbst Entwickler und wissen, welche Probleme zuerst in der echten Welt auftreten werden. Deshalb arbeiten wir mit Beispielen, die aus der echten Welt stammen. Diese haben wir dann auf den Kern reduziert, um diese leicht vermitteln zu können.

Der Praxis-Anteil liegt dabei bei 60%.

Download Agenda

Architektur großer Anwendungen
Wie teilt man eine Applikation am Besten auf und warum? Wie programmiere ich zukunftssicher? In diesem Teil liefern wir die Antworten.

  • Schneiden von Modulen
  • Wiederverwendbare Pakete
  • Arbeiten mit Monorepos
  • Angular Elements
  • Web Components

RxJS für Reaktive Architekturen
Was ist der Unterschied zwischen ReplaySubject und BehaviorSubject und wann benutze ich was? Wie benutze ich RxJS(Reaktive Erweiterungen für JavaScript) um meine Anwendung wartbar zu implementieren?

  • Observables
  • Cold vs. Hot Observables
  • Operatoren im Detail
  • Observables vs. Subjects
  • Different Types of Subjects

Testing & Debugging
Mit dem Wachsen einer Applikation wird das manuelle Testen immer aufwändiger bis fast unmöglich. Wir zeigen - wann man welche Tests einsetzt, wie man testet und Best Practices.

  • Unit Tests vs. End-to-End Tests
  • Unit Testing
  • End-To-End Testing mit Protractor
  • Source Maps
  • Augury
  • DevTools

Routing für Fortgeschrittene
Wir beschäftigen uns hier intensiv mit dem Lazy-loading von Modulen. Vor allen Dingen größere Applikationen profitieren enorm davon, wenn man am Anfang erst einen kleinen Kern an den Benutzer ausliefert und weitere Teile der Applikation später nachlädt.

  • Aufteilung in Module
  • Lazy-Loading
  • Möglichkeiten des Router-Event-Systems
  • Guards
  • Resolver
  • Lazy-Loading und Preloading

Statemanagement in Angular
Bei großen Anwendungen mit vielen Komponenten ist es oft schwer, State-Änderungen zu verfolgen. Bei tiefen Verschachtelungen werden meinstens zu viele Daten an Komponenten weitergegeben - was die Struktur komplexer macht. Redux ist eine Alternative dazu.

  • State-Libraries im Vergleich
  • Redux und @ngrx/Store
  • @ngrx/Effects für asynchrone Operationen nutzen
  • Performanceverbesserung mit Immutables
  • Observables mit Redux nutzen

Performance
Der Titel spricht für sich. Wir verkürzen wir die Ladezeiten durch kleinere Pakete? Wie können wir Daten auf dem Client zwischenspeichern? Wie können wir aufwändigen Programmcode beschleunigen?

  • AOT-Kompilierung und Tree-Shaking
  • Lazy Loading und Preloading
  • Caching mit Service Worker
  • Rendering im Hintergrund mit Web Worker

Lernen von den Experten.

Michael Hladky
Michael Hladky
Michael Hoffmann
Michael Hoffmann
Nils Mehlhorn
Nils Mehlhorn

Voraussetzungen

Dieser Kurs hat keine besonderen Voraussetzungen.

Leistungen

Du erhältst Zugriff auf alle Unterlagen und Zusatzmaterialien aus unserem Workshop. Dies wird über unser virtuelles Klassenzimmer organisiert.

Mit deinem Teilnehmer-Account hast du da lebenslangen Zugriff - auch auf Updates! In unseren öffentlichen Schulungen sind ebenfalls Essen und Trinken für die komplette Veranstaltungszeit enthalten. An den meisten Standorten konnten wir es dazu auch einrichten, dass wir auch ein vegetarisches Menü anbieten können. Falls das für dich wichtig ist, kontaktier uns doch bitte vorher via E-Mail ob das am jeweiligen Standort möglich ist.

Fragen und Antworten

Schulungszeiten

Unsere On-Site Schulungen beginnen um 9:00 Uhr und enden um 16:30 Uhr.

Bei Remote-Schulungen teilen wir die Kurse nach Wunsch gerne auf mehrere halbe Tage auf. So finden unsere Vormittags-Kurse von 9:00 bis 12:00 statt und unsere Nachmittags-Kurse von 14:00 - 17:00. Das ermöglicht laufende Projektarbeit nicht ganz liegen lassen zu müssen oder sich auch um die Betreuung der Kinder zu kümmern.

In welcher Sprache sind die Trainings möglich?

Unsere Trainings können auf Deutsch oder Englisch gehalten werden. Die öffentlichen Termine werden auf Deutsch gehalten, außer es ist explizit anders vermerkt. Für In-House Trainings kann bei der Anfrage ein Hinweis auf die gewünschte Sprache angegeben werden. Die Unterlagen und Aufgaben sind komplett auf Englisch verfügbar.

Bietet ihr die Trainings auch Remote an?

Ja. Wir haben intensiv an einem Setup gebaut welches euch die Möglichkeit bietet an unseren Workshops auch Remote teilzuhaben. Wir haben mit unserem virtuellen Classroom eh schon eine sehr gute Infrastruktur welche diesen Modus sehr gut unterstützt. Unsere Slides sind immer online und werden auch nach euerer Teilnahme aktualisiert. Auch nach der Schulung habt ihr dauerhaft Zugriff auf diese. Weiterhin lassen sich die Aufgaben über ein Online-Interface aufzurufen und von uns freischalten. Wir haben hier einige Aufgaben ergänzt, welche euch für die Durchführung eines Remote-Workshops vorbereiten.

Wir nutzen hierbei neben unserem Classroom das Online-Meeting Tool “Zoom”. Innerhalb der Vorbereitung ist auch ein Test-Link aufgeführt welche euch diese Technologie testen lässt. Der Remote-Workshop ist darauf konzipiert, dass wir alle an verschiedenen Orten sitzen und jeder mit seinem eigenen Rechner mitarbeitet. Ihr könnt euch natürlich auch in einem Meeting-Raum bei euch Treffen und den Trainer dazu schalten aber sowohl die Technologischen Lösungen klappen besser wenn jeder im Home-Office ist, als auch eure sozialen Kontakte sind geringer und ihr verringert das Risiko euch und andere anzustecken.

Auch Screenshare von allen Teilnehmern oder die Freigabe eurer IDE ist in Verbindung mit Visual Studio Code Live Share sehr einfach möglich. Der Trainer kann so auf Wunsch und mit eurer Freigabe den Zugriff auf euere aktuelle Entwicklungsumgebung bekommen und euch dort direkt Helfen, falls ihr einmal bei einer Aufgabe hängt.

Sind noch Fragen offen?

Dann schreib' uns einfach eine E-Mail an. Wenn du einen persönlicheren Kontakt vorziehst, freut sich Britta auch über einen Anruf von dir!

Werktags von 8 bis 13 Uhr

info@workshops.de

+49 201 / 87535773

Kalender Illustration

Hier kannst du buchen.

Im Normalfall beginnen unsere Schulungen am ersten Tag um 9:00 Uhr und enden am letzten Tag um 16:30 Uhr. Die genauen Start- und Endzeiten findest du, wenn du auf einen Termin klickst.
Individuell Intensiv Schulung • Inhouse oder Remote Anfragen

Termine & Inhouse-Buchungen

Du möchtest einen Termin flexibel vereinbaren und die Preise wissen? Dann kannst du uns eine Anfrage stellen.

@course.topic Inhouse Anfragen