Hacking Bootcamp
Intensiv-Schulung

Lerne, wie „Hacker“ denken, wie ein Angriff aussieht und wie er abzuwehren ist.

7.042 Teilnehmende haben bereits workshops.de Schulungen besucht, einschließlich Mitarbeiter:innen folgender Unternehmen
RWE Group Business Services GmbH, Dortmund
STRATO AG, Berlin
Allianz
Robert Bosch GmbH, Stuttgart
Schenker AG, Essen
Commerzbank AG, Frankfurt
Condor Flugdienst GmbH, Oberursel
E-Plus Mobilfunk GmbH, Düsseldorf
Südwestrundfunk, Stuttgart
ETECTURE GmbH, Frankfurt am Main
Jetzt deinen Wunschtermin anfragen
Zur Terminanfrage
Bild des Kundenberaters Torsten
Brauchst du Hilfe?

Das bringt dir die Hacking Bootcamp Intensiv-Schulung

Als Teilnehmer:in

  • Lerne, wie ein:e Angreifer:in vorgeht
  • Mache dich mit den einschlägigen Tools vertraut
  • Baue selber Tools, um einen „Angriff“ zu starten
  • Lerne, wie Angreifer:innen Informationen über Systeme erlangen
  • Lerne, wie man gezielt ein System angreift
Das solltest du mitbringen

Es wäre gut, wenn fundamentales Wissen im Bereich Programmierung, Netzwerke und Internet vorhanden ist. Zumindest in einem dieser Bereich. Auf Wunsch kann zu den einzelnen Themen eine Basis geschaffen werden. Zudem ist ein Notebook mit Windows, Linux oder macOS notwendig.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger.

Als Entscheider:in

  • Deine Mitarbeiter:innen verstehen, wie Angreifer funktionieren
  • Spare Kosten – zum Beispiel für aufwendige Awareness-Kampagnen
  • Schütze dich! Potenziellen Angreifer:innen willst du die Arbeit so schwer wie möglich machen
  • Du und dein Unternehmen verstehen das Mindset von Angriffen
  • Spare Zeit! Dein Team ist schnell in der Lage, selbst nach potenziellen Schwachstellen zu suchen
  • Steigere langfristig die Qualität der Sicherheit in deiner Infrastruktur

Eine Darstellung eines Teilnehmer-Zertifikats.
Teilbar auf
LinkedIn Logo
Zeig dein Hacking Bootcamp Wissen
Nach Abschluss erhältst du eine Teilnehmerbestätigung als signiertes Teilnahmezertifikat.

Hacking Bootcamp Schulung/Seminar/Workshop
Themen & Agenda

Wissen aus der Praxis...

Themen & Agenda ansehen

Durchführbar als Inhouse-Schulung
3 ganze Tage oder 6 halbe Tage
Vor Ort, als auch Remote
Deutsch/Englisch möglich
Zur Terminanfrage

Certuria AZAV Trägerzulassung
workshops.de ist zugelassener Träger für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung (AZAV).

Über die Hacking Bootcamp Intensiv-Schulung

Was ist überhaupt ein:e Hacker:in? Ist das etwas Gutes oder Schlechtes? Wie geht ein:e Hacker:in vor? Welche Werkzeuge werden eingesetzt? Welches Mindset brauche ich? All das und vieles mehr ist Thema des Hacking Bootcamps. In einer guten Mischung aus Theorie und Praxis tauchen die Teilnehmer:innen in die Welt des „Hackings“ ein und lernen, wie sie sich das neue Wissen für die eigene und die Unternehmens-Sicherheit zunutze machen können.

Eine Gruppe Workshop Teilnehmer:innen sitzt an einem Tisch und jubelt

Schulungsformen

Firmeninterne Schulung für Dich und dein Team
Inhouse Schulung
Termin nach Wunsch
3 ganze Tage oder 6 halbe Tage
Vor Ort, als auch Remote
Deutsch/Englisch möglich
Wissen aus der Praxis
60% Praxisanteil mit Beispielen aus der echten Welt
Community in Fokus
Portal für Teilnehmende & Trainer:innen sowie Virtual Classroom
signiertes
Teilnahmezertifikat
Lebenslanger Zugriff auf
aktuellste Lernmaterialien

Themen und Agenda

Wir sind selbst Entwickler:innen und wissen, welche Probleme zuerst in der echten Welt auftreten werden. Deshalb arbeiten wir mit Beispielen, die aus der echten Welt stammen. Diese haben wir dann auf den Kern reduziert, um diese leicht vermitteln zu können.

  • Wissen aus der Entwickler:innen-Praxis.
  • Der Praxis-Anteil liegt dabei bei 60%.
  • Lebenslanger Zugriff auf up-to-date Materialien auch nach der Schulung.
  • Didaktisch für Lernerfolg optimiert.
  • Was bedeutet „Hacking“ überhaupt und warum nennen wir es nicht so?
  • Mitre Attack Chain
  • Informationen
  • Angriffsplanung
  • Recon / Informationsgewinnungen
  • Suche nach einer Schwachstelle
  • Infiltrierung
  • Post-Exploitation
  • Unser Ziel erreichen
  • Discovery of target
  • Lateral movement

Das sagen unsere Absolvent:innen

Nach jeder Hacking Bootcamp Schulung bitten wir
unsere Teilnehmenden um eine Bewertung.
Auf Wunsch anonymisiert
Docker & Kubernetes Teilnehmender

Macht Lust in die Themen tiefer einzusteigen

Remote,
Jörg Schikora
Spring Boot Teilnehmender

Obwohl die Schulung nur halbtags stattfand, fand ich sie recht anstrengend. Aber es hat sich gelohnt.

Remote,
Auf Wunsch anonymisiert
Spring Boot Teilnehmender

Sehr kompetente und freundliche Trainerin in einem kleinen Team mit optimaler Zeiteinteilung (6 * halber Tag) ;-) Vielen Dank!

Remote,
Michael Wolz
Michael Wolz
Spring Boot Teilnehmender

Der Workshop war gut investierte Zeit

Remote,
Auf Wunsch anonymisiert
HTML & CSS Teilnehmender

Ich bin hochmotiviert eine Website zu bauen!

Remote,
Auf Wunsch anonymisiert
HTML & CSS Teilnehmender

Der Workshop war durchgehend gelungen, tolle Trainerin, die die Inhalte ruhig und interessant gestaltet hat und alle Teilnehmer mitgenommen hat

Remote,
Auf Wunsch anonymisiert
Vue.js 3 & TypeScript Teilnehmender

Effiziente vorlesungsähnliche stressige dichtgepackte Veranstaltung mit Übungen unter hohem Zeitdruck. Sehr empfehlenswert

Remote,
Auf Wunsch anonymisiert
HTML & CSS Teilnehmender

Ein ganz guter und lehrreicher Workshop.

Remote,
Auf Wunsch anonymisiert
HTML & CSS Teilnehmender

Sehr guter Workshop, den ich jederzeit weiterempfehlen würde.

Remote,
Auf Wunsch anonymisiert
Vue.js 3 & TypeScript Teilnehmender

Neues gelernt, welches jetzt angewendet werden muss

Remote,
Auf Wunsch anonymisiert
Docker & Kubernetes Teilnehmender

Es gibt viel zu tun! Packen wir's an! ;-)

Remote,
Auf Wunsch anonymisiert
Docker & Kubernetes Teilnehmender

Danke Marc , hab von Ihen viel gelern.

Remote,

Unsere Hacking Bootcamp Schulung hat bisher keine Bewertungen. Das ist ein Auszug all unserer workshops.de Bewertungen.

Lernen von den Expert:innen

Austausch zwischen Teilnehmenden und Trainer:innen.

  • Erfahrene Softwareentwickler:innen mit Fokus Webtechnologien
  • Buch- und Artikel-Autor:innen
  • Aktive Mitglieder der Web-Community
  • Organisatoren von Meetups und Konferenzen

Classroom, Lerntools & Community Portal

Du erhältst Zugriff auf alle Unterlagen und Zusatzmaterialien aus unserem Workshop. Dies wird über unser virtuelles Klassenzimmer organisiert. Mit deinem Teilnehmer:in-Account hast du darauf lebenslangen Zugriff - auch auf Updates!

  • Austausch zwischen Teilnehmenden und Trainer:innen.
  • Vorbereitungsanleitung vor dem Workshop.
  • Slides, Aufgaben und Zusatzmaterial.
  • Lebenslanger Zugriff auf alle Materialien - auch auf Updates.
  • Didaktisch für Lernerfolg optimiert.

Schulungen & Termine

Firmeninterne Schulung für Dich und dein Team

Inhouse Schulungen
Hacking Bootcamp Intensiv-Schulung

3 ganze Tage oder 6 halbe Tage
Remote oder vor Ort
Deutsch und Englisch möglich

Öffentliche Schulungen
Hacking Bootcamp Intensiv-Schulung

3=2
Der dritte Teilnehmende
nimmt kostenfrei teil

Aktuell sind keine öffentlichen Termine geplant. Abonniere unseren Termin-Radar um über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben oder frage unverbindlich eine Inhouse-Schulung an.

Häufige Fragen und Antworten

Unsere On-Site Schulungen erfolgen im Normalfall von 9:00 bis 16:30 Uhr.

Unsere öffentlichen Remote Schulungen finden in der Regel über 6 halbe Tage am Vormittag von 9:00 bis 13:00 Uhr statt. Das ermöglicht laufende Projektarbeit nicht ganz liegen lassen zu müssen oder sich auch um die Betreuung der Kinder zu kümmern.

Andere Variationen sind flexibel umsetzbar und können gemeinsam erarbeitet werden.

Ja. Am Ende jeder unserer Schulungen erhält der Teilnehmende ein signiertes Teilnahme-Zertifikat.

Das Zertifikat enthält eine Bescheinigungs-URL und ist damit im Profilbereich auf LinkedIn teilbar. Für mehr Informationen, klicke hier.

Unsere Trainings können auf Deutsch oder Englisch gehalten werden.

Die öffentlichen Termine werden auf Deutsch gehalten, außer es ist explizit anders vermerkt.

Für Inhouse Trainings kann bei der Anfrage ein Hinweis auf die gewünschte Sprache angegeben werden.

Die Unterlagen und Aufgaben sind komplett auf Englisch verfügbar.

Ja. Wir haben intensiv an einem Setup gebaut welches euch die Möglichkeit bietet an unseren Workshops auch Remote teilzuhaben. Wir haben mit unserem virtuellen Classroom eh schon eine sehr gute Infrastruktur welche diesen Modus sehr gut unterstützt. Unsere Slides sind immer online und werden auch nach euerer Teilnahme aktualisiert. Auch nach der Schulung habt ihr dauerhaft Zugriff auf diese. Weiterhin lassen sich die Aufgaben über ein Online-Interface aufzurufen und von uns freischalten. Wir haben hier einige Aufgaben ergänzt, welche euch für die Durchführung eines Remote-Workshops vorbereiten.

Ja. Für Inhouse Schulungen bieten wir Remote, als auch Vor-Ort Schulungen an. Details kannst du gerne mit unseren Kundenberatern besprechen.

Unsere öffentliche Schulungen bieten wir derzeit nur Remote an.

Für Öffentliche Schulungen nutzen wir hierbei neben unserem Classroom das Online-Meeting Tool Zoom.
Innerhalb der Vorbereitung ist auch ein Test-Link aufgeführt welche euch diese Technologie testen lässt. Der Remote-Workshop ist darauf konzipiert, dass wir alle an verschiedenen Orten sitzen und jeder mit seinem eigenen Rechner mitarbeitet.

Für Inhouse Schulungen können wir das Meeting über Zoom als auch Microsoft Teams durchführen.
Andere Meeting Software können ggf. in Absprache genutzt werden.

Für Inhouse Schulungen bieten wir individuelle Beratung in Form eines Code Mentorings an.
Code Mentoring ist eine Ergänzung zum gebuchten Kurs und beinhaltet Ask-Me-Anything-Sessions mit einem/einer Expert:in.
In den Sessions kannst du Fragen und mögliche Unklarheiten klären, die während des Kurses entstanden sind. Außerdem kannst du Code-Schnipsel abgeben und reviewen lassen und weiterführende Fragen zum Kursthema stellen.

Teilnehmende einer öffentliche Schulung empfehlen wir unserem Community Discord Server beizutreten.
In Discord stehen dir diverse Channel zur Verfügung, in denen du deine Fragen stellen kannst. Nicht nur zu deinem Schulungsthema.

Ja. Du kannst in unserem Bestellformular direkt deine Leitweg-ID angeben. Unsere Rechnungen werden direkt nach Buchung als ZUGFeRD-PDF verschickt.
Solltest du eine Leitweg-ID angegeben haben wir unser Team benachrichtigt und wir kümmern uns um den Upload im Portal. Falls wir noch Informationen von dir brauchen, melden wir uns nach der Buchung.

Profilbilder von workshops.de Team und Trainer:innen
Sind noch Fragen offen?

Dann schreib' uns einfach eine E-Mail an. Wenn du einen persönlicheren Kontakt vorziehst, freut sich Britta auch über einen Anruf von dir!

Werktags von 8 bis 13 Uhr

info@workshops.de

+49 201 / 87535773