Neue Schulung

.NET Advanced Backends
Intensiv-Schulung

Lerne fortgeschrittene Architekturen und Technologien um moderne und große Backends auf Basis von .NET zu erstellen.

.NET Advanced Backends Schulung/Seminar/Workshop

0 erhaltene Bewertungen
Bisherige Teilnehmende
0
Schulungslevel
Fortgeschrittene
workshops.de ist zugelassener Träger für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung (AZAV).
Certuria AZAV Trägerzulassung
Jetzt passenden Termin auswählen & buchen
zu den Terminen
Bild des Kundenberaters Torsten
Brauchst du Hilfe?
6.672 Teilnehmende haben bereits workshops.de Schulungen besucht, einschließlich Mitarbeiter:innen folgender Unternehmen
RWE Group Business Services GmbH, Dortmund
STRATO AG, Berlin
Allianz
Robert Bosch GmbH, Stuttgart
Schenker AG, Essen
Commerzbank AG, Frankfurt
CompuGroup Medical Software GmbH, Koblenz
Condor Flugdienst GmbH, Oberursel

Das bringt dir die .NET Advanced Backends Intensiv-Schulung

Aufgrund der Komplexität heutiger Softwaresystem werden diese typischerweise in mehrere einzelne Anwendungen zerlegt. In diesem Umfeld trifft man auf Nanoservices, Microservices, Macroservices aber auch auf das klassischere Client-Server model. In dieser Schulung, die sich auf Architekturen in verteilen Systemen fokussiert, werden die Herausforderungen die sich bei der Zerlegung eines Systems in mehrere Subsysteme ergeben in der Theorie genauer beleuchten und im Praxisteil auf Basis von .NET beispielhaft implementiert mit einem fokus auf den folgenden Themen:

  • Architekturentwurf: Entdecke methodische Ansätze mit deren Hilfe Funktionalität und Datenmodel auf mehrere Nano-/Micro-/Macro-Services aufgeteilt werden kann.
  • Kommunikation: Lerne Best Practices wie mehrere Services miteinander kommunizieren sollten und was es bei Abhängigkeiten zwischen Services zu beachten gilt.
  • Security Verstehe wie der Zugriff auf ein verteiltes System mit Hilfe moderner Token-basierter Protokolle abgesichert werden kann.
  • Verteilung Lerne wie ein verteiltes System auf Basis von modernen Containertechnologien für die Installation auf das Produktivsystem bereitgestellt werden kann.
  • Überwachung Verstehe wie du ein versteiltes System überwachen kannst und auf Basis von Telemetriedaten einen Einblick in den Anwendungszustand erhälst.
Das solltest du mitbringen
  • Grundlagenkenntnisse und etwas praktische Erfahrung in der Entwicklung von Web APIs mit ASP.NET Core. Dies kann auch mit userer .NET Web APIs Intensiv-Schulung in Kombination gebucht werden.
  • Technische Voraussetzung: Notebook oder PC mit Windows, Linux oder macOs und Docker Desktop

Eine Darstellung eines Teilnehmer-Zertifikats.
Teilbar auf
Zeig dein .NET Advanced Backends Wissen
Nach Abschluss erhältst du eine Teilnehmerbestätigung als signiertes Teilnahmezertifikat.

.NET Advanced Backends Schulung/Seminar/Workshop
Themen & Agenda

Wissen aus der Praxis...

Themen & Agenda ansehen

Das sagen die Absolvent:innen

Ausführliche Bewertungen zur Schulung...

Bewertungen lesen

Daniel Murrmann
Lernen von den Expert:innen

Alle unsere Expert:innen sind...

Expert:innen kennenlernen

0 öffentliche Termine
oder als Inhouse-Schulung
3 ganze Tage oder 6 halbe Tage
Vor Ort, als auch Remote
Deutsch/Englisch möglich
Zu den Terminen

Über die .NET Advanced Backends Intensiv-Schulung

In dieser Schulung lernst den Entwurf und die Entwicklung von skalierbaren und langfristig wartbare Backends mit Hilfe von .NET. Beim durchlaufen der Schulung wird Schritt für Schritt eine produktionsreife Anwendung erstellt die als Vorlage für eigene Projekte dienen kann.

Dabei geht diese Schulung auf technische Aspekte von .NET ein als auch auf viele methodische Ansätze um dein Wissen im Bereich der Softwarearchitekturen von verteilten Systemen auszubauen.

Dieser Kurs ist die Fortführung unserer .NET Web APIs Intensiv-Schulung. Wer diese besucht hat oder bereits die ersten Schritte mit Web APIs in ASP.NET Core gemacht hat, ist hier richtig aufgehoben.

Die Schulung setzt auf eine Mischung aus Theorie, Live-Coding und Hands-On Labs.

Eine Gruppe Workshop Teilnehmer:innen sitzt an einem Tisch und jubelt

Schulungsformen

Firmeninterne Schulung für Dich und dein Team
Inhouse Schulung
Termin nach Wunsch
3 ganze Tage oder 6 halbe Tage
Vor Ort, als auch Remote
Deutsch/Englisch möglich

Ab 8 Teilnehmenden günstiger
als öffentliche Schulung

3=2 Der dritte Teilnehmende nimmt kostenfrei teil
Öffentliche Schulung
0 Termine verfügbar
3 ganze Tage oder 6 halbe Tage
Vor Ort, als auch Remote
Deutsch/Englisch möglich
Wissen aus der Praxis
60% Praxisanteil mit Beispielen aus der echten Welt
Community in Fokus
Portal für Teilnehmende & Trainer:innen sowie Virtual Classroom
signiertes
Teilnahmezertifikat
Lebenslanger Zugriff auf
aktuellste Lernmaterialien

Themen und Agenda

3 ganze Tage oder 6 halbe Tage
Remote oder vor Ort
Deutsch und Englisch möglich
Agenda als PDF

Wissen aus der Entwickler:innen-Praxis.
Wir sind selbst Entwickler:innen und wissen, welche Probleme zuerst in der echten Welt auftreten werden. Deshalb arbeiten wir mit Beispielen, die aus der echten Welt stammen. Diese haben wir dann auf den Kern reduziert, um diese leicht vermitteln zu können.
Der Praxis-Anteil liegt dabei bei 60%.

Architekturen und Entwurf von verteilten Systemen

  • Motivation für Microservices und Cloud Native Architekturen
  • Alternativen zu Microserices: Macroservices / Nanoservices / Event Driven Architectures
  • Vergleich von Deployment-Monolithen und verteilten Systemen
  • Zerlegen von großen System in Microservices mit Hilfe von Event Storming und Domain Driven Design
  • Bounded Contexts und Context Mapping
  • Verteilen von Daten über mehrere Services hinweg
  • Kommunikation zwischen Microservices
  • Umgang mit Konsistenzanforderungen

Containerization

  • Motivation für die Containerisierung von Anwendungen
  • Erstellung provisionierbarer ASP.NET Core Anwendungen
  • Erstellung von Dockerfiles für ASP.NET Core Anwendungen
  • Injektion alternativer Konfigurationen via Volume Mounts
  • Arbeiten mit eigenen Netzwerken
  • Kompiliern von ASP.NET Core Anwendungen innerhalb eines Containers
  • Nutzung von Docker Compose um mehrere Container zu orchestrieren
  • Debuggen von ASP.NET Core Anwendungen innerhalb von Containern

API Gateways und Backend for Frontend

  • Motivation für API Gateways und Backend for Frontend
  • Nutzung von YARP Reverse Proxy als einfaches API Gateway
  • Aggregation von Daten aus verschiedenen Backend Systemen
  • Erzeugen von Json Objekten die für ein Front-End optimiert sind
  • Optimierung der Response Zeit und Lastreduzierung mit Caching

Asynchrone Kommunikation

  • Grundlagen der asynchronen Kommunikation
  • Publish / Subscriber Pattern zwischen mehreren Services
  • Zuverlässigkeit und Robustheit mit dem Outbox Pattern erhöhen
  • Orchestrierung vs. Choreografie von Microservices
  • Saga Pattern mit Kompensationen für verteilte Transaktionen
  • Asynchrone Kommunikation zum Front-End via Web Sockets / SignalR

Telemetrie und Monitoring

  • Motivation für das sammeln von Telemetriedaten
  • Grundlagen von Open Telemetry und des Ökosystems
  • Sammeln von System- und benutzerdefinierten Traces
  • Sammeln von System- und benutzerdefinierten Metriken
  • Sammeln von System- und benutzerdefinierten Logs
  • Auswertung von Telemetrie mit open source tools

Authentifizierung und Autorisierung

  • OAuth2 und OpenId Connect als moderne Authentifizierungs-Protokolle
  • Umgang mit Refresh-Tokens, insbesondere im Browser
  • Nutzung eins Auth Gateways für Web und Single Page Applications
  • User sessions und sliding expirations
  • Weitergabe des Authentifizierungsinformationen an Microservices

Bonus: HATEOAS

Am Ende des Trainings betrachten wir noch den HATEOAS-Ansatz (Hypermedia As The Engine Of Application State) mit dem auf einfachste Weise Zustandsionformationen vom Backend an das Frontend übermittelt werden können und auf dem das State Management im Frontend insbensondere für Single Page Applicaitons (Angular, React, View.js) aufbauen kann.

Das sagen unsere Absolvent:innen

Nach jeder .NET Advanced Backends Schulung bitten wir
unsere Teilnehmenden um eine Bewertung.
Illustration eines Teilnehmenden HTML & CSS
Auf Wunsch anonymisiert
HTML & CSS Teilnehmender

Der beste Weg in so wenig Zeit so viele Kenntnisse zu bekommen!

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Angular Advanced
Marcus Hottenrott
Angular Advanced Teilnehmender

I wanted to thank you for conducting such an informative workshop. Your knowledge and expertise really helped me to learn and grow!

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Docker & Kubernetes
Auf Wunsch anonymisiert
Docker & Kubernetes Teilnehmender

Der Workshop war sehr interessant und gut strukturiert und hat durch die sympathische Art des Trainers auch viel Spaß gemacht

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Docker & Kubernetes
Auf Wunsch anonymisiert
Docker & Kubernetes Teilnehmender

Dieser Workshop hat mir das Verständnis gebracht, warum die Nutzung von Kubernetes sinnvoll ist und man nicht nur alles mit Docker allein lösen sollte.

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Docker & Kubernetes
Auf Wunsch anonymisiert
Docker & Kubernetes Teilnehmender

Man kann mit den Übungen die vorgestellten Konzepte sehr gut ausprobieren und nachvollziehen.

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Docker & Kubernetes
Auf Wunsch anonymisiert
Docker & Kubernetes Teilnehmender

Sehr viel Inhalt für die 6 halben Tage

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Vue.js 3 & TypeScript
Auf Wunsch anonymisiert
Vue.js 3 & TypeScript Teilnehmender

Gutes Lerntempo. Viele Beispiele. Viele Tipps. Einfach toll

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Vue.js 3 & TypeScript
Auf Wunsch anonymisiert
Vue.js 3 & TypeScript Teilnehmender

Tolles Lerntempo! Habe viel mitgenommen und es wurde nicht langweilig.

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Vue.js 3 & TypeScript
Rene Hammer
Vue.js 3 & TypeScript Teilnehmender

War mein 1. Workshop dieser Art und ich bin wirklich sehr begeistert!

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Docker & Kubernetes
Auf Wunsch anonymisiert
Docker & Kubernetes Teilnehmender

Finde die Plattform sehr gut und die Übungen waren auch sehr gut. Der Trainer ging auf Fragen ein und konnte das Wissen gut weiter geben. Sehr gut!

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Vue.js 3 & TypeScript
Valentin Rieß
Vue.js 3 & TypeScript Teilnehmender

Der Workshop hat mir viel Spaß gemacht. Gerade die interaktiven Parts, der Austausch und die kleinen Übungen in Kleingruppen waren ein toller Lernmodus.

Remote,
Illustration eines Teilnehmenden Adesso - Angular Advanced
Auf Wunsch anonymisiert
Adesso - Angular Advanced Teilnehmender

Viel gelernt! Vielen Dank!

Dortmund,

Unsere .NET Advanced Backends Schulung hat bisher keine Bewertungen. Das ist ein Auszug all unserer workshops.de Bewertungen.

Lernen von den Expert:innen

Austausch zwischen Teilnehmenden und Trainer:innen.

  • Erfahrene Softwareentwickler:innen mit Fokus Webtechnologien
  • Buch- und Artikel-Autor:innen
  • Aktive Mitglieder der Web-Community
  • Organisatoren von Meetups und Konferenzen
Daniel Murrmann
Daniel Murrmann

Classroom, Lerntools & Community Portal

Austausch zwischen Teilnehmenden und Trainer:innen.

  • Austausch zwischen Teilnehmenden und Trainer:innen.
  • Vorbereitungsanleitung vor dem Workshop.
  • Slides, Aufgaben und Zusatzmaterial.
  • Alle Materialien auch nach der Schulung im Zugriff.
  • Didaktisch für Lernerfolg optimiert.

Lernmaterialien

Du erhältst Zugriff auf alle Unterlagen und Zusatzmaterialien aus unserem Workshop. Dies wird über unser virtuelles Klassenzimmer organisiert. Mit deinem Teilnehmer:in-Account hast du darauf lebenslangen Zugriff - auch auf Updates!

Schulungen & Termine

Firmeninterne Schulung für Dich und dein Team

Inhouse Schulungen
.NET Advanced Backends Intensiv-Schulung

3 ganze Tage oder 6 halbe Tage
Remote oder vor Ort
Deutsch und Englisch möglich
Wunschtermin anfragen

Ab 8 Teilnehmenden günstiger
als öffentliche Schulung

Öffentliche Schulungen
.NET Advanced Backends Intensiv-Schulung

3=2
Der dritte Teilnehmende
nimmt kostenfrei teil

Aktuell sind keine öffentlichen Termine geplant. Abonniere unseren Termin-Radar um über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben oder frage unverbindlich eine Inhouse-Schulung an.

Termin Radar aktivieren

Häufige Fragen und Antworten

Unsere On-Site Schulungen erfolgen im Normalfall von 9:00 bis 16:30 Uhr.

Unsere öffentlichen Remote Schulungen finden in der Regel über 6 halbe Tage am Vormittag von 9:00 bis 13:00 Uhr statt. Das ermöglicht laufende Projektarbeit nicht ganz liegen lassen zu müssen oder sich auch um die Betreuung der Kinder zu kümmern.

Andere Variationen sind flexibel umsetzbar und können gemeinsam erarbeitet werden.

Ja. Am Ende jeder unserer Schulungen erhält der Teilnehmende ein signiertes Teilnahme-Zertifikat.

Das Zertifikat enthält eine Bescheinigungs-URL und ist damit im Profilbereich auf LinkedIn teilbar. Für mehr Informationen, klicke hier.

Unsere Trainings können auf Deutsch oder Englisch gehalten werden.

Die öffentlichen Termine werden auf Deutsch gehalten, außer es ist explizit anders vermerkt.

Für Inhouse Trainings kann bei der Anfrage ein Hinweis auf die gewünschte Sprache angegeben werden.

Die Unterlagen und Aufgaben sind komplett auf Englisch verfügbar.

Ja. Wir haben intensiv an einem Setup gebaut welches euch die Möglichkeit bietet an unseren Workshops auch Remote teilzuhaben. Wir haben mit unserem virtuellen Classroom eh schon eine sehr gute Infrastruktur welche diesen Modus sehr gut unterstützt. Unsere Slides sind immer online und werden auch nach euerer Teilnahme aktualisiert. Auch nach der Schulung habt ihr dauerhaft Zugriff auf diese. Weiterhin lassen sich die Aufgaben über ein Online-Interface aufzurufen und von uns freischalten. Wir haben hier einige Aufgaben ergänzt, welche euch für die Durchführung eines Remote-Workshops vorbereiten.

Für Öffentliche Schulungen nutzen wir hierbei neben unserem Classroom das Online-Meeting Tool Zoom.
Innerhalb der Vorbereitung ist auch ein Test-Link aufgeführt welche euch diese Technologie testen lässt. Der Remote-Workshop ist darauf konzipiert, dass wir alle an verschiedenen Orten sitzen und jeder mit seinem eigenen Rechner mitarbeitet.

Für Inhouse Schulungen können wir das Meeting über Zoom als auch Microsoft Teams durchführen.
Andere Meeting Software können ggf. in Absprache genutzt werden.

Für Inhouse Schulungen bieten wir individuelle Beratung in Form eines Code Mentorings an.
Code Mentoring ist eine Ergänzung zum gebuchten Kurs und beinhaltet Ask-Me-Anything-Sessions mit einem/einer Expert:in.
In den Sessions kannst du Fragen und mögliche Unklarheiten klären, die während des Kurses entstanden sind. Außerdem kannst du Code-Schnipsel abgeben und reviewen lassen und weiterführende Fragen zum Kursthema stellen.

Teilnehmende einer öffentliche Schulung empfehlen wir unserem Community Discord Server beizutreten.
In Discord stehen dir diverse Channel zur Verfügung, in denen du deine Fragen stellen kannst. Nicht nur zu deinem Schulungsthema.

Profilbilder von workshops.de Team und Trainer:innen
Sind noch Fragen offen?

Dann schreib' uns einfach eine E-Mail an. Wenn du einen persönlicheren Kontakt vorziehst, freut sich Britta auch über einen Anruf von dir!

Werktags von 8 bis 13 Uhr

info@workshops.de

+49 201 / 87535773