Wir bieten nun einen Gruppenrabatt an! Buche 2 Teilnehmer:innen und der/die Dritte ist kostenfrei.

Im Interview: Angular-Trainerin Martina Kraus

von Justus Wildhagen

Wer das Framework Angular kennenlernen möchte oder seine Kenntnisse auf dem Gebiet erweitern will, ist bei Martina Kraus definitiv an der richtigen Adresse. Die Trainerin, Google Developer Expert und selbstständige Webentwicklerin ist seit Jahren tief in der Materie, stürzt sich regelrecht auf Updates und liebt es, ihr Wissen weiterzugeben. Im Youtube-Interview erzählt sie aber nicht nur von ihrer beruflichen Laufbahn, sondern auch, warum sie an jedem Urlaubsziel mindestes zehn Kilometer joggen muss.

So kam Martina Kraus zu Workshops.de

Martina wählte vor einiger Zeit einen klassischen Weg in die IT-Branche und studierte Informatik. Selbst in ihrem Master hatte sie aber wenig mit Webentwicklung zu tun. Die Leidenschaft für dieses Gebiet war aber schon lange da und privat beschäftigte sie sich immer intensiver mit den Frameworks. Angular machte ihr letztendlich am meisten Spaß und dabei blieb sie dann auch. Nach ihrem Studium ging sie in Unternehmen, lernte dort immer weiter und wurde nach und nach zur Expertin für das Framework.

Heute arbeitet Martina Kraus als selbstständige Entwicklerin, gibt Workshops und ist als Consultant für IT-Projekte tätig. Der Spaß um Unterrichten kam bei ihr schon während des Studiums auf. Damals wurde sie gefragt, ob sie anderen Studierenden nicht die Grundzüge der Webentwicklung beibringen könnte. Der Job gefiel ihr, und weil Martina sich nach eigenen Angaben selbst gerne reden hört, blieb sie auch dabei, ihr Wissen weiterzugeben.

Die Google Developer Expertin brennt fürs Coden

Wie sehr Martina ihren Job und das Coden liebt, wird im Interview schnell deutlich:

*Das klingt vielleicht komisch, aber ich liebe nichts mehr, als drei Tage an einem Bug festzusitzen und nach drei Tagen funktioniert es endlich!“

Ihr ist es aber wichtig, dass sie wegen ihres Titels „Google Developer Expert“ nicht glorifiziert wird. Der Titel bedeutet nämlich nicht, dass sie viel mehr weiß als andere Trainer:innen. Er bedeutet viel mehr, dass Martina und die anderen Experts einen direkteren Draht zu Google und zu Angular haben. Natürlich musste sie zwar bestimmte Prozesse durchlaufen und ihr Wissen unter Beweis stellen, aber Ehrfurcht vor den GDEs sei nicht angebracht, findet Martina.

Freizeit-Martina

Wenn Martina nicht gerade drei Tage an einem Bug sitzt, dann gibt es für sie neben dem Job nur eines: Sport! Martina läuft Marathons, macht Krafttraining und muss eigentlich immer in Bewegung sein. Ihr nächstes Ziel ist es, einen Marathon unter vier Stunden zu absolvieren. Dafür trainiert sie regelmäßig und macht auch auf Reisen keine Ausnahme. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, an jedem ihrer Reiseziele mindestens zehn Kilometer zu joggen. In Indien oder Singapur war das wegen des extremen Wetters aber kaum möglich, gibt sie zu.

Wenn du mit Martinas Hilfe ein Angular-Projekt umsetzen möchtest oder Basics mit dem Framework lernen willst, findest du hier die passenden Workshops!

Geschrieben von

Justus ist freiberuflicher Author für Workshops.DE. Er arbeitet 100% Remote und ist die meiste Zeit in seinem Bulli auf dem Weg zum nächsten Surfer-Strand....