Spring Boot Schulung Inhouse
Spring Boot
Firmenschulung Inhouse


Anfrage Firmenschulung Inhouse

Eine Beispiel-Agenda zum Thema Spring Boot befindet sich unter diesem Formular. Typischerweise geht diese Schulung über 2 Tage.

Ablauf:

  1. Sie schicken uns eine Anfrage.
  2. Wir melden uns wunschgemäß bei Ihnen und klären die Rahmenbedingungen.
  3. Wir wählen den Trainer aus, der am Besten zur Ihrem Schwerpunkt passt.
  4. Der Trainer meldet sich bei Ihnen oder einem Team-Mitglied und klärt Themen der Schulung ab.



Themen / Agenda - Beispiel

Dies ist unsere empfohlene Agenda für das Thema Spring Boot. Wir verfügen darüber hinaus über weiteres Kursmaterial, um Themen einfach auszutauschen.


Spring Boot arbeit nach dem Konzept Convention-Over-Configuration. Dies bedeuted, dass ihr anhand bestimmter Konventionen sehr schnell Stand-Alone Anwendungen entwickeln könnt, die sofort production-ready sind. Keine Code-Generatoren und keine XML-Files. Unsere Intensiv-Schulung hat einen hohen Praxisanteil von über 50%. Anhand von insgesamt 14 Aufgaben werden wir gemeinsam ein Projekt entwickeln indem wir das gelernte Wissen direkt anwenden. Die Aufgaben folgen einem roten Faden und bauen aufeinander auf.

Einführung

  • Warum Spring Boot?
  • Spring Boot vs. Java EE
  • Convention over Configuration
  • Spring Annotations
  • Arbeiten mit der CLI

Grundlagen & Konzepte

  • Dependency Injection
  • Spring MVC
  • Request Mapping
  • Thymeleaf
  • WebJars
  • Stereotypes in Spring Boot
  • @Bean vs @Component
  • Services

Konfiguration & Datenbanken

  • Externalised configuration
  • Configuration Profiles
  • Working with Databases

    • JDBC
    • JPA & Spring Data
  • Spring Data Repositories
  • Polyglot Persistance

Gemeinsam entwicklen wir unter anderem eine REST-API welche von einer bestehenden WebApp(Angular) konsumiert wird. Dies natürlich mit Autorisierung, Dokumentation und einer guten Testabdeckung! Unsere Trainer sind erfahrene Entwickler und beantworten natürlich auch jederzeit spezifische Fragen die euer aktuelles Projekt betreffen. Über unser Lern-Managment-System kann auf die Materialien während aber auch jederzeit nach der Intensiv-Schulung stets aktuell zugegriffen werden.

Rest APIs

  • Rest-API Konzepte
  • Jersey und Apache CXF
  • CORS Headers
  • Monitoring
  • Data Validation
  • Dokumentation

Security

  • Spring Security
  • WebSecurity
  • RabbitMQ / ActiveMQ
  • JMS
  • Authentication

    • via Konfiguration
    • via Datenbank

Testing

  • Unit Test vs Integration Test
  • Spring Boot Utilities
  • Mockito
  • Stubs and Mocks
  • JDBC Testing
  • TestRestTemplate
  • Integration Test für Rest-Controller
  • REST Assured



Sind noch Fragen offen?

Dann schreibe uns eine E-Mail dem Betreff "Spring Boot Intensiv-Schulung" an info@workshops.de. Wenn du einen persönlicheren Kontakt vorziehst, freuen wir uns auch über ein Anruf von dir! Wir sind werktags von 8 bis 13 Uhr telefonisch unter +49 201 / 87535773 erreichbar.

Kontakt

Britta Lenzen
Britta Lenzen
Office Management



Kundenreferenzen

RWE Group Business Services GmbH, Dortmund
STRATO AG, Berlin
Allianz
Robert Bosch GmbH, Stuttgart
Schenker AG, Essen
Commerzbank AG, Frankfurt