Angular Advanced Schulung/Seminar/Workshop

Angular Advanced
Intensiv-Schulung

Termin flexibel
Standarddauer 3 Tage


Über Angular Advanced

Angular ist ein erfolgreiches clientseitiges JavaScript-Webframework zur Erstellung von Single-Page-Webanwendungen. Das Framework unterstützt serverseitiges Rendering und Internationalisierung.

Dieser Kurs ist die Fortführung unseres Angular-Einsteigerkurses. Wer diesen besucht hat oder bereits die ersten Schritte mit Angular/Typescript gemacht hat, ist hier richtig aufgehoben.



Ist dieser Kurs für Dich?

Du arbeitest bereits einige Zeit mit Angular und hast tiefe Erfahrungen mit dem Framework. Grundkonzepte wie Dependency Injection, Komponenten und Services beherrscht du und setzt Angular täglich ein. Du würdest dich und dein Projekt gerne weiterentwicklen, allerdings geben dir Bücher und Artikel nicht genug - du möchtest bestimmte Ansätze direkt mit Experten diskutieren und die beste Lösung finden. In unserem Kurs behandeln wir genau diese fortgeschrittenen Themen und geben dir einen Einblick in diese.




Wählt die Themen und Schwerpunkte die euch am meisten weiterhelfen!



Themen / Agenda

Routing für Fortgeschrittene

  • Aufteilung in Module
  • Lazy-Loading
  • Aux-Routes (Erstellen von Dialogen)
  • Möglichkeiten des Router-Event-Systems
  • Guards
  • Resolver
  • Lazy-Loading und Preloading

Internationalisierung

  • Internationalisierung mit ngx-translate
  • Internationalisierung mit dem Angular-Compiler
  • Vergleich der Vor- und Nachteile der beiden Ansätze

Angular und Redux

  • Redux und @ngrx/Store
  • @ngrx/Effects für asynchrone Operationen nutzen
  • Performanceverbesserung mit Immutables
  • Observables mit Redux nutzen

Fortführende Themen

  • Angular Universal (Server-Side Rendering)
  • Angular Elements
  • Web Components
  • Progressive Web Apps

Testing

  • Einsatz von Unit Tests gegenüber End-to-End Tests
  • Unit Testing
  • End-To-End Testing mit Protractor

Performance

  • AOT-Kompilierung und Tree-Shaking
  • Lazy Loading und Preloading
  • Caching mit Service Worker
  • Rendering im Hintergrund mit Web Worker

Formulare

  • Vertiefung Observables
  • Generische Komponenten selbst Entwickeln (Kombination von Input/Fehlermeldungen/Hilfetexten)
  • Eigene Validatoren
  • Dynamische Formulare, die sich je nach Benutzereingabe verändern

Debugging

  • Source Maps
  • Augury
  • DevTools

Build-Automatisierung mit Webpack

  • Webpack (angular-cli) verstehen / konfigurieren
  • Wichtige Loader und Plugins für Angular einbinden
  • Nutzung mehrerer Webpack-Konfigurationen für verschiedene Umgebungen


Typische Fragen, die wir beantworten

  • Wann sollte ich Unit- und wann End-to-End-Tests einsetzen?
  • Wie speichere ich Übersetzungen am Besten im Backend ab?
  • Wie groß/kleine halte ich meine Module?
  • Wie kann ich eine Formularkomponente bauen, die mir direkt Hilfetexte und Fehlermeldungen anzeigt?
  • Wie öffne ich beim Verlassen eines Formulars einen Dialog, damit der Benutzer nicht aus Versehen seine Eingaben verliert?
  • Wie benenne ich dem Redux-Store meine Objekte in Hinblick auf Wartbarkeit?
  • Wie benutze ich Redux mit Immutables zur State-Verwaltung?
  • Wie kann ich meine Angular App richtig debuggen?
  • Wie schreibe ich eigene Validatoren in komplexen Formularen?
  • Wie setze ich Lazy-Loading und Preloading in Angular um?
  • Wie verbessere ich meine Performance durch Techniken wie AOT-Kompilierung, Caching mit Service Worker und die Nutzung von Web Workern?
  • Wie passe ich den webpack Buildprozess auf meine Bedürfnisse an?


Bewertung

Nach jeder Angular Advanced Intensiv-Schulung bitten wir unsere Teilnehmer um Feedback. Dies kann über unser Lern-Management-System abgegeben werden und wird genutzt um den Workshop kontinuierlich zu verbessern.

4.5
(aus 16 Bewertungen)
★★★★★

Teilnehmerstimmen

Angular Advanced Angular Advanced, Eibelstadt
Danke für soviel Herzblut!
Bewertung: ★★★★ 08.11.2018
Angular Advanced Angular Advanced, Eibelstadt
Ein toller Workshop zu einem spannenden Thema!
Bewertung: ★★★★★ 08.11.2018
Angular Advanced Angular Advanced, Eibelstadt
Ich habe viel gelert und es war super interessant!
Bewertung: ★★★★★ 08.11.2018
Mehr Reviews anzeigen »

Kundenreferenzen



Fragen und Antworten

Voraussetzungen

Technische Voraussetzung für diese Intensiv-Schulung ist ein Notebook mit Windows, Linux oder MacOSX. Weiterhin wird NodeJS mit einigen Paketen benötigt. Du bekommst hierzu eine Schritt-für-Schritt Anleitung nach deiner Anmeldung zu diesem Workshop.

Schulungszeiten

Unsere Schulungen beginnen um 9:00 Uhr und enden um 16:30 Uhr.

Was ist alles im Workshop enthalten?

Du erhältst Zugriff auf alle Unterlagen und Zusatzmaterialien aus unserem Workshop. Dies wird über unser virtuelles Klassenzimmer organisiert. Mit deinem Teilnehmer-Account hast du da lebenslangen Zugriff - auch auf Updates! In unseren öffentlichen Schulungen sind ebenfalls Essen und Trinken für die komplette Veranstaltungszeit enthalten. An den meisten Standorten konnten wir es dazu auch einrichten, dass wir auch ein vegetarisches Menü anbieten können. Falls das für dich wichtig ist, kontaktier uns doch bitte vorher via E-Mail ob das am jeweiligen Standort möglich ist.

In welcher Sprache sind die Trainings möglich?

Unsere Trainings können auf Deutsch oder Englisch gehalten werden. Die öffentlichen Termine werden auf Deutsch gehalten, außer es ist explizit anders vermerkt. Für In-House Trainings kann bei der Anfrage ein Hinweis auf die gewünschte Sprache angegeben werden. Die Unterlagen und Aufgaben sind komplett auf Englisch verfügbar.


Sind noch Fragen offen?

Dann schreibe uns eine E-Mail dem Betreff "Angular Advanced Intensiv-Schulung" an info@workshops.de. Wenn du einen persönlicheren Kontakt vorziehst, freuen wir uns auch über ein Anruf von dir! Wir sind werktags von 8 bis 13 Uhr telefonisch unter +49 201 / 87535773 erreichbar.

Kontakt

Britta Lenzen
Britta Lenzen
Office Management


Inhouse-Schulung

Termin flexibel
Standarddauer 3 Tage